DER PERSPEKTIVEN-TAG FÜR PTAs

Um das Video vom Perspektiven-Tag abzuspielen klicken Sie bitte auf das obige Bild.

Unter dem Motto „ERKENNE DEINE BERUFLICHEN CHANCEN!“ fand am Mittwoch, den 24.04.2019, eine Berufsorientierungsmesse für Schüler/-innen der Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistenz an der BS06 statt. Die Schülerschaft der Klassen PTA 18/1, 18/2, 18/3 und 18/4 des ersten Ausbildungsjahres hatte hier die Möglichkeit, mit Aussteller/-innen diverser Einrichtungen aus dem Pharmaziebereich Kontakte zu knüpfen. Insgesamt waren 15 Einrichtungen, unter anderem die Gewerkschaft Adexa, apo-rot Apotheke am Rothenbaum, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), multidos GmbH (Verblisterung), Adiuto Homecare Service sowie diverse öffentliche Apotheken präsent.

Dem Messebesuch war eine intensive Vorbereitung vorangegangen, in der die Schüler/-innen zunächst ihre Erwartungshaltung an die Aussteller/-innen der Messe kommunizierten. Anschließend befassten sie sich mit den Reflexionsfragen: Was will ich? Was kann ich? und Was weiß ich schon über die Berufspraxis? Diese Fragestellungen dienten nicht nur zur Einschätzung der eigenen Kompetenzen, sondern auch als Vorbereitung für ein mögliches Vorstellungsgespräch bei den Ausstellern/Ausstellerinnen. In die Vorbereitungsphase wurde außerdem ein Video zu den Tätigkeitsfeldern für PTAs integriert, um die Vielfalt an Einsatzbereichen im Berufsleben der zukünftigen PTAs aufzuzeigen. Abgerundet wurde die Vorbereitungsphase durch einen eigens erstellten Fragenkatalog, z.B. zu Gehältern, Arbeitszeiten, Mutterschutz, mit dem die Schüler/Schülerinnen gezielt die Aussteller/-innen aufsuchen konnten.

Begeistert treten die Schüler/-innen in Kontakt mit den Ausstellern.

Gespannt und neugierig gingen die Schüler/-innen schließlich in den größten Unterrichtsraum der BS06, der zu einer professionellen Messe-Landschaft umgestaltet worden war. Hier wurden sie durch Herrn Kai-Peter Siemsen, den Präsidenten der Apothekerkammer Hamburg, begrüßt. In einer ersten Phase besuchten Schüler-Kleingruppen jeweils drei Messestände im Fünfzehn-Minuten-Takt und führten Interviews bzw. Gespräche. Im Anschluss daran konnten die Schülerinnen/Schüler sich nach Interesse frei im Messeraum bewegen. Begeistert berieten die Aussteller/-innen die interessierten Schülergruppen und gingen intensiv auf die ihnen gestellten Fragen ein.

Hier werden drei PTA-Schülerinnen von zwei Adexa-Mitarbeiterinnen intensiv beraten.

Abschließend nahmen sowohl die Schüler/-innen als auch die Aussteller/-innen an einer Onlinebefragung zur Messe teil. Die Umfrage hat ergeben, dass sowohl die Schüler/-innen als auch die Aussteller/-innen gleichermaßen mit der Berufsorientierungsmesse zufrieden waren.

Also, liebe PTAs…auf diesem Wege: Wir freuen uns schon auf die nächste Messe! Erkenne deine beruflichen Chancen!

Euer/Ihr Organisationsteam

A. Valentien, F. Sahin, J. Joswig-Josef, R. Müller